Dichte (ρ "kleines Roh")

"Nach Einführung der SI-Einheiten (s. dort) als "spezifische Masse" (früher "spezifisches Gewicht") definiert, ergibt sich als...

weiterlesen

Diffusion

"Selbstständige Vermischung von Gasen, Flüssigkeiten, Feststoffen in- und miteinander auf Grund der Atom- bzw. Molekülbewegung. Beim...

weiterlesen

DIN 2304 - Qualitätssicherung bei Klebprozessen

Deutschland führt den Markt der Klebstofftechnologie an. Nun wurde dem Kerngedanken der ISO 9001 [1] Rechnung getragen und die Beherrschung der Prozesse durch ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem erweitert. Der Arbeitskreis „Prozesskette Klebtechnik“ des Arbeitsausschusses „Klebtechnik“ im DIN-Normenausschuss Schweißen...

weiterlesen

Dipol

"Moleküle mit unterschiedlichen elektrischen Ladungsverteilungen."

weiterlesen

Dispersion

"In einer Flüssigkeit dauerhaft feinstverteilter Stoff (z.B. ein Polymer)."

weiterlesen

Dispersionsklebstoff

"Beinhalten Wasser als Lösungsmittel, in dem die Polymerteilchen in Folge ihrer äußerst kleinen Partikelgröße "schwimmen". Sie binden...

weiterlesen

Dissoziation

"Zerfall von Molekülen in wässriger Lösung in possitiv oder negativ geladene Ionen (s.a. Ionen)."

weiterlesen

Duktilität

Die Verformungsfähigkeit (Duktilität) eines Klebstoffes wird mit Hilfe des Materialkennwertes Bruch- (bzw Reiß)dehnung identifiziert. Dieser Kennwert (in %) definiert die beim Bruch eines Klebstoffes gemessene Dehung...

weiterlesen

Duroplaste (Duromere)

Kunststoffe können nach ihrem mechanisch-thermischen Verhalten in drei Obergruppen eingeteilt werden...

weiterlesen

Duroplaste (Verbundwerkstoffe)

Unter Verbundwerkstoffen bzw. Kompositwerkstoffen versteht man Werkstoffe aus mehreren Materialien, wenn der dabei entstehende Werkstoff...

weiterlesen