PA - Polyamide

Polyamide (PA) sind gekennzeichnet durch sich immer wiederholende Carbonamidgruppen in den Makromolekülen. Die Carbonamidgruppe...

weiterlesen

Pascal

"Dimension für mechanische Spannungen und Druck; in der Klebtechnik z. B. Dimension für die Klebfestigkeit (MPa = 106 Pa)."

weiterlesen

Passivierung

"Spezielle Form einer Oberflächenbehandlung zur Verbesserung des Korrosionsverhaltens und/oder Adhäsionsvermögens, speziell bei Metallen. Durchgeführt wird sie in der Regel...

weiterlesen

PBT - Polybutylenterephthalat

PBT ist ein Polykondensat bestehend aus dem Zwischenprodukt Bis(4-hydroxybutyl)terephthalsäureester...

weiterlesen

PC - Polycarbonat

Im Allgemeinen sind Polycarbonate (PC) lineare, thermoplastische Polyester der Kohlensäure...

weiterlesen

PE-HD - Polyethylen (High Density)

Polyethylen wird durch eine (radikalische) Kettenpolimerisation aus Ethen hergestellt, wobei sich lineare, wenig verzweigte Ketten bilden...

weiterlesen

PE-LD - Polyethylen (Low Density)

Polyethylen wird durch eine (radikalische) Kettenpolimerisation aus Ethen hergestellt, wobei sich lineare, wenig verzweigte Ketten bilden...

weiterlesen

PES - Polyethersulfon (Hochleistungskunststoff)

Polyethersulfon (PES) ist ein Thermoplast aus der Gruppe der Polysulfone...

weiterlesen

PET - Polyethylenterephthalat

Polyethylentherephtalat (PET) gehört zur Gruppe der Polyester und ist einer der bedeutendsten Thermoplaste überhaupt. Die Synthese...

weiterlesen

PF - Phenoplast

Phenoplaste (PF) sind das Kondensationsprodukt der Phenole mit Methanal (Formaldehyd). Dabei handelt es sich um duroplastische Kunststoffe...

weiterlesen

pH-Wert

"Maßzahl für den Säure- bzw. Alkalitätsgrad von Lösungen in einer Skala 1-6 (saurer Bereich), 7 (neutraler Bereich), 8-14 (alkalischer Bereich). Mathematisch betrachtet...

weiterlesen

Phasen

"Unterschiedliche Zustandsformen von Stoffen, z. B. bei Wasser: Eis = feste Phase, Wasser = flüssige Phase, Wasserdampf...

weiterlesen

Photochemische Reaktionen

"Polymerisationsreaktionen strahlungshärtender Klebstoffe, bei denen die Aktivierungsenergie für die Spaltung der C = C - Doppelbindung...

weiterlesen

Photoinitiator

"Substanzen, die bei UV- oder lichtstrahlungshärtenden Klebstoffen die Polymerisationsreaktion starten."

weiterlesen

Physikalisch abbindende Klebstoffe

"Klebstoffe, die bereits als Polymere vorliegen, die durch Lösungsmittel oder Wasser bzw. durch Aufschmelzen in eine flüssige Form überführt werden und nach einem...

weiterlesen

Plasma

Plasma ist ein Teilchengemisch auf atomar-molekularer Ebene, welches teilweise...

weiterlesen

Plastisol

Unter Plastisol versteht man eine physikalische Mischung aus pulverförmigem, thermoplastischen Polymer sowie Weichmacher (und zum Teil Füllstoffe oder Treibmittel). Ab einer bestimmten Temperatur beginnt sich das Plastik im Weichmacher zu lösen. Plastisole...

weiterlesen

Polarität

"Elektrische Ladungsunterschiede in Molekülen. Bei Klebstoffmolekülen insbesondere für die Ausbildung von Adhäsionskräften...

weiterlesen

Polyaddition

Wie auch bei der Polykondensation müssen die Monomere der Kunststoffe bei der Polyaddition mindestens zwei funktionelle Gruppen besitzen...

weiterlesen

Polykondensation

In der Polykondensationsreaktion werden Monomere mit mindestens zwei funktionellen, reaktionsfähigen Gruppen in Polymere (Kunststoffe) überführt...

weiterlesen

Polymer

"Aus Monomeren oder Prepolymeren durch Polyaddition, Polykondensation oder Polymerisation aufgebaute chemische Verbindungen, die in der Regel im...

weiterlesen

Polymerisation

"Polymerbildung aus Monomeren oder Prepolymeren, die über eine C=C - Doppelbindung verfügen, z. B. bei Acrylatklebstoffen."

weiterlesen

POM - Polyoxymethylen

Polyoxymethylen (POM) gehört zu den thermoplastischen Kunststoffen. Dabei ist POM der wichtigste Vertreter der Polyacetale...

weiterlesen

PP - Polypropylen

Polypropylen (PP) ist dem Polyethylen sehr ähnlich und gehört ebenfalls zu Gruppe der Polyolefine, ist dabei jedoch wärmebeständiger...

weiterlesen

PPE - Polyphenylenether

Polyphenylenether (PPE) ist ein Kunststoff aus der Gruppe der Thermoplaste, welcher durch oxidative Kupplung von 2,6-Dimenthylphenol synthetisiert wird...

weiterlesen

Prepolymer

"Vorstufe von Polymeren mit noch vorhandenen reaktiven Eigenschaften"

weiterlesen

Primer

"Substanz, die die Adhäsion zwischen Fügeteiloberflächen und Klebstoffen verbessert und die Alterungsvorgänge verzögert. Im Gegensatz zu Haftvermittlern werden Primer...

weiterlesen

PS - Polystyrol

Polystyrol (PS) wird in der Regel durch Kettenpolymerisation von Styrol gewonnen...

weiterlesen

PTFE - Polytetrafluorethen (Teflon)

Polytetrafluorethylen (PTFE) oder Polytetrafluorethen ist ein lineares Polymer aus Fluor und Kohlenstoff...

weiterlesen

Pyrolyse

Unter Pyrolyse versteht man die Zersetzung von Molekülen durch Bindungsbruch bei hohen Temperaturen ohne Zufuhr von Sauerstoff oder anderen Gasen, wodurch sich der Vorgang von der Vergasung abgrenzt

weiterlesen