Amine

Unter Aminen versteht man organische Derivate des Amonniaks, bei denen Wasserstoffatome durch Alky- oder Arylgruppen ersetzt werden.  Je nach Anzahl der substituierten Wasserstoffatome kann man daher zwischen primären, sekundären und tertiären Aminen sowie quartären Ammoniumverbindungen unterscheiden. Da Amine wie auch Ammoniak ein freies Elektronenpaar am Stickstoff besitzen reagieren auch sie basisch durch Aufnahme eines Protons wobei die der basische Charakter bei reinen Aminen mit dem Substitutionsgrad zunimmt.  

© SUBSTRATEC, 2017, all rights reserved