Aushärtungsmechanismus

Die Einteilung von Klebstoffen kann in unterschiedlichster Weise erfolgen. Aufgrund des prozessorientieren Auswahlverfahrens wird hier die Anzahl der Komponenten des Klebstoffsystems berücksichtigt.  Man unterscheidet zwischen einkomponentigen und mehrkomponentigen Systemen.  Innerhalb dieser Gruppen existieren sowohl Klebstoffe, deren Aushärtung auf einer chemischen Reaktion basiert, als auch rein physikalisch abbindende Systeme.

1-Komponentige Klebstoffe (physikalisch abbindend):
  - Schmelzklebstoffe (Hot Melts)
  - Lösungsmittelklebstoffe (Nassklebstoffe)
  - Kontaktklebstoffe
  - Dispersionsklebstoffe

1-Komponentige Klebstoffe (chemisch reaktiv):
  - CA - Cyanacrylatklebstoffe (Sekundenklebstoffe)
  - Anaerobe Klebstoffe
  - UV-härtende Klebstoffe
  - PUR - Polyurethane
  - Silikon Kleb- und Dichtstoffe

2- und mehrkomponentige Klebstoffe (chemisch reaktiv):
  - EP - Epoxidharzklebstoffe
  - PUR - Polyurethanklebstoffe
  - MMA - Methacrylatklebstoffe