Dieses Lehrbuch vermittelt in praxisnaher und verständlicher Weise Informationen für eine erfolgreiche Anwendung des Klebens im industriellen, handwerklichen und privaten Bereich. Sowohl die Chemie der Klebstoffe und deren Verarbeitung als auch die Regeln und Festigkeitskriterien für ein klebgerechtes Konstruieren werden behandelt. Der didaktische Aufbau bietet ergänzend einen Beitrag für die Wissensvermittlung als unterrichtsbegleitendes Medium bei der klebtechnischen Aus- und Weiterbildung. Durch nützliche Tipps und praktische Hinweise wird auch der Heimwerker dieses Buch als wichtige Hilfestellung im Umgang mit Klebstoffen betrachten können. In der aktuellen Auflage wurden die Kapitel Industrielle Anwendungen, Berechnung und Prüfung sowie Klebtechnische Normen (insbesondere DIN 2304) überarbeitet und erweitert. Eine Aktualisierung und Ergänzung der „Fachbegriffe der Klebtechnik“ erfolgte auf Grund des bisher äußerst positiv bewerteten Inhalts dieses Kapitels.

Mehr Info >>