Kunststoffe stellen zwar eine relativ junge Werkstoffklasse dar, haben aber aufgrund ihrer maßgeschneiderten Eigenschaften einen Spitzenplatz unter den Werkstoffen erobert. Das Fachbuch vermittelt einen Überblick über die gängigsten Kunststoffe: Im ersten Kapitel werden   natürliche und synthetische Werkstoffe definiert, die historische Entwicklung der Kunststoffe wird ausführlich beschrieben. Anschließend wird die Abgrenzung von Metallen und keramischen Werkstoffen erklärt, es folgt eine Betrachtung der wirtschaftlichen Bedeutung der Kunststoffe. Im Hauptteil werden chemische Grundlagen, im Wesentlichen also Polymerisation, Polyaddition und Polykondensation erläutert. Die wichtigsten Thermoplaste werden anhand ihrer Charakteristik und Eigenschaften vorgestellt und durch Anwendungsbeispiele veranschaulicht. Kunststoffadditive, die Verarbeitung von Thermoplasten und kunststoffspezifische Kennwerte werden in weiteren Kapiteln beschrieben. Tabellen mit den wichtigsten Kennwerten und ein Glossar vervollständigen das Buch.

Mehr Info >>>