Inhalt

Bauteilgeometrie, Klebstoff und Dosiereinrichtung stellen vielfältige Anforderungen beim Kleben mit einem Industrieroboter. Variablen wie Temperatur, Feuchtigkeit, Viskosität und Zeit müssen berücksichtigt werden um reproduzierbar qualitative Ergebnisse zu erzielen.

Um Stillstände zu vermeiden, Störungen frühzeitig zu erkennen und das System an alle Einflüsse anzupassen, muss ein Grundwissen vorhanden und der Prozess verstanden sein.

Die Teilnehmer benötigen Robotik und Programmiergrundkenntnisse, um dies begleitet mit vielen selbst durchgeführten praktischen Übungen, an unseren Schulungsrobotern zu erlernen.

  • Arbeitssicherheit im Umgang mit der Applikation
  • Funktion und Arbeitsweise der Applikation
  • „Integrated Dispensing Function Pac“ kennenlernen
  • Applikationsbezogene Datentypen, Instruktionen und Softwarebefehle kennenlernen und anwenden
  • Programmieren von Klebenähten
  • Bewerten und optimieren der Nahtergebnisse
  • Architektur des „Integrierten Prozess Systems“
  • Kennenlernen und Benutzen von Applikationsunterstützenden Software-Programmen (RobView, Terminalprogramm, FTP Programme)
  • Datensicherung und Diagnose

 

Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…

… gewinnen einen fundierten Einblick in die Funktionsweise des Dispensens mit einem Roboter
… lernen Bedienfunktionen selbstständig auszuführen
… lernen einfache Störungen und Betriebsunterbrechungen zu erkennen, analysieren und zu beheben, sowie Komponenten und Medien zu tauschen
… können die Qualität der Klebenaht beurteilen und gezielt verändern
…können Änderungen und Optimierungen an der Applikation vornehmen
… können einfache Dispensing-Programme selbst erstellen, umsetzen, testen, optimieren und dokumentieren
 
 
Dauer
 
Die Schulung ist für 3 Tage konzipiert.
 

Veranstaltungsorte

Dreieich (Frankfurt am Main), Hallbergmoos (München), inhouse.

 
 
Zielgruppe
 
 
Anlagenführer, Programmierer, Projektleiter, Inbetriebnehmer, Instandhalter, Planer - alle die im Bereich Sealing, Dosieren und Nahtabdichten tätig sind.

 

Preisanfrage >>>