productronica 2019

productronica - Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektroni

12. - 15. November 2019, München, DE

 
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
 
Ausstellerservice
T +49 89 949-11438
F +49 89 949-11439
projektleitung@productronica.com
 
Besucherservice
T +49 89 949-11438
F+49 89 949-11439
info@productronica.com

 

Die productronica ist als weltweiter Branchentreffpunkt für Entwicklung und Fertigung von Elektronik die einzige Veranstaltung dieser Art. Sie ziegt die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung sowie Innovationen und Produkte des Weltmarkts, die der Industrie 4.0 Rechnung tragen. Als internationale Leitmesse der Elektronikfertigung, ist die productronica ein Treffpunkt nationaler und internationaler Teilnehmer aus Industrie, Forschung und Medien sowie Entscheidern aus allen Bereichen der Elektronikfertigung.

Verbündete, Partner und Kooperationen der productronica: VDMA, ZVEI, Fraunhofer Institut, IPC und EIPC. 

PCB & EMS Cluster:
  • Leiterplattenfertigung
  • Schaltungsträgerfertigung
  • Electronic Manufacturing Services
SMT Cluster:
  • Mess- und Prüftechnik, Qualitätssicherung 
  • Bestückungstechnologie 
  • Produktionslogistik und Materialflusstechnik
  • Löt- und Fügetechnik für Leiterplatten 
  • Product Finishing 
  • Roboter in der Elektronikfertigung 
Cables, Coils & Hybrids Cluster:
  • Kabelfertigung
  • Fertigungstechnologien für Steckverbinder
  • Wickelgüter-Fertigung
  • Hybride Bauteile-Fertigung
Semiconductors Cluster:
  • Halbleiterfertigung
  • Fertigung von Displays, LEDs und diskreten Bauelementen
  • Photovoltaik-Fertigung
  • Micro/Nano-Production
  • Reinraumtechnik
  • Materialbearbeitung
Future Markets Cluster:
  • Cyber-physische Systeme
  • Industrie 4.0 in der Elektronikfertigung / Smart Factory
  • 3D-Druck in der Elektronikfertigung
  • IT to Production
  • Fertigungstechnologien für Batterien und elektrische Energiespeicher
  • Organische und gedruckte Elektronik
  • Additive Manufacturing
Overall Production Support Cluster:
  • produktionsbegleitende Betriebs- und Hilfsstoffe
  • Dienstleistungen, wie Informationswesen oder Auftragsfertigung (außer EMS)
  • gebrauchte Maschinen, Systeme und Anlagen  
  • Wissen und Vertrieb

Daten und Fakten der productronica 2017 laut Schlussbericht:

> 1.203 Aussteller aus 42 Ländern

> rund 44.000 Besucher aus 85 Ländern - fast 20 Prozent Wachstum im Vergleich zur Vorveranstaltung

97 Prozent der Besucher bewerten die Veranstaltung mit ausgezeichnet bis gut, darüber hinaus gaben 96 Prozent an, dass ihre Erwartungen an Innovationen auf der productronica erfüllt wurden

> die stärksten Besucherzuwächse gab es aus Taiwan und den USA sowie aus Frankreich und den Niederlanden

> die Top-Besucherländer waren neben Deutschland (in dieser Reihenfolge): Italien, Österreich, die Schweiz, Frankreich, die Russische Föderation, die Tschechische Republik und Großbritannien

 

Zur Messe >>>