VHM Zahnrad-Volumensensor

Mess- und Prüftechnik

Insbesondere zur hochgenauen Messung von abrasiven und schlecht schmierenden Medien wurde unsere Serie VHM entwickelt. Die Zahnrad-Volumensensoren arbeiten nach dem Verdrängerprinzip und sind für eine Vielzahl von Flüssigkeiten geeignet.

Jeder Zahn erzeugt einen Impuls beim Passieren des berührungslos arbeitenden Signalaufnehmer-Systems nach dem Trägerfrequenzprinzip. Die VHM Volumensensoren sind mit Einfach-, Zweifach- und Vierfachauflösung und Signalausgang mit NPN- oder PNP-Modus erhältlich.

Die Sensoren sind zudem totraumoptimiert für den (spülfreundlichen) Einsatz in der Lackierindustrie.

Produkt Info
VSE Volumentechnik GmbH
Mess- und Prüftechnik

VSE Volumentechnik GmbH, mit Sitz in Neuenrade (NRW), steht für hochpräzise Durchfluss-Messtechnik. Das Unternehmen entwickelt und produziert Volumensensoren für fast alle pumpfähigen Medien sowie die entsprechende Auswerteelektronik.

Features

Nach welcher Systemlösung suchen Sie?
Verarbeitungstechnik
Größe der Verarbeitungsfläche
µm²-/µm³ Bereich
mm²-/mm³ Bereich
cm²-/cm³ Bereich
Flüssigstoff-Systeme
1-komponentige Systeme
2-komponentige Systeme
Temperaturbeständigkeit <0°C (ca.)
von -40°C
Temperaturbeständigkeit >0°C (ca.)
bis +210°C
Automatisierungsgrad
vollautomatisch
stationär
Applikationstypen
Punktauftrag
Linien-, Raupenauftrag
Auftragsysteme
Dosierung - berührend
Dosierung - berührungslos
(Misch-)Viskosität
dünnflüssig
dickflüssig
Medienbeschaffenheit
abrasiv
Aushärtungsmechanismus
Raumtemperaturhärtung
Warm-/Heißhärtung
Förderleistung
≤ 10l/min (ca. Werte)
≤ 5ml/min (ca. Werte)
≤ 10ml/min (ca. Werte)
≤ 20ml/min (ca. Werte)
≤ 100ml/min (ca. Werte)
≤ 500ml/min (ca. Werte)
≤ 1l/min (ca. Werte)
Mess- und Prüftechnik
Sensorik

Kontakt

Das Suchergebnis von SUBSTRATEC ist weder eine Verkaufsempfehlung und/oder technische individuelle Beratung. Es soll dem Nutzer lediglich die Vorauswahl der potentiell zur Verfügung stehenden passenden Systeme erleichtern. SUBSTRATEC gibt keine Garantie dafür, dass das o.g. System für den individuellen Einsatz des Nutzers erfolgversprechend ist und sich dafür eignet. Bei sämtlichen Fragen zur Verwendung und Eignung für den konkreten Anwendungsfall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen technischen Ansprechpartner des entsprechenden Herstellers/ Lieferanten zu wenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Information Desk