TARDOSIL Baureihe

Verarbeitungstechnik

Die Baureihe TARDOSIL wird benötigt, wenn es darum geht pastöse und flüssige Komponenten homogen miteinander zu vermischen.

Mit unseren patentierten dynamischen Einweg-Kunststoffmischern gelingt uns eine optimale Vermischung unabhängig von enormen Unterschieden in der Viskosität und/oder einem extremen Mischungsverhältnis.

Die Anlagen können als fahrbare oder stationäre Version konstruiert werden. Bei der Komponentenanzahl (1K, 2K oder mehr) richten wir uns ebenso wie bei den Programmfunktionen und sonstigen Ausstattungsmerkmalen aus unserer Modulpalette nach den Anforderungen Ihres speziellen Produktionsprozesses.

Produkt Info
Tartler GmbH
Verarbeitungstechnik

Die TARTLER GmbH ist als Sondermaschinenbauer auf die Konstruktion und Herstellung von kundenspezifischen Niederdruckmaschinen in der Dosier- und Mischtechnik spezialisiert.

Features

Größe der Klebefläche
cm²-/cm³ Bereich
m²-/m³ Bereich
Automatisierungsgrad
vollautomatisch
Auftragsformen
Linien-, Raupenauftrag
Vergießen, versiegeln
Flüssigklebstoffe
2-komponentige Systeme
3-komponentige Systeme
4-/ mehrkomponentige Systeme
Auftragsysteme
Dosierung - berührend
Vergussapplikation
Stationäre Einheit
Förderleistung
≤ 5ml/min (ca. Werte)
≤ 10ml/min (ca. Werte)
≤ 100ml/min (ca. Werte)
≤ 500ml/min (ca. Werte)
≤ 1l/min (ca. Werte)
≤ 10l/min (ca. Werte)
(Misch-)Viskosität
dickflüssig
zähflüssig
pastös
Aushärtungsmechanismus
Raumtemperaturhärtung
Warm-/Heißhärtung
Schmelzverfahren
Gebinde
Hobbock
Fassware

Kontakt

Das Suchergebnis von SUBSTRATEC ist weder eine Verkaufsempfehlung und/oder technische individuelle Beratung. Es soll dem Nutzer lediglich die Vorauswahl der potentiell zur Verfügung stehenden passenden Systeme erleichtern. SUBSTRATEC gibt keine Garantie dafür, dass das o.g. System für den individuellen Einsatz des Nutzers erfolgversprechend ist und sich dafür eignet. Bei sämtlichen Fragen zur Verwendung und Eignung für den konkreten Anwendungsfall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen technischen Ansprechpartner des entsprechenden Herstellers/ Lieferanten zu wenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.