AKEPOX® 2030

Verklebungstechnologie

AKEPOX® 2030 ist ein cremiger 2K-Konstruktionsklebstoff, nach ca. 8 -10 h (+20 °C) belast- und bearbeitbar, lösungsmittelfrei, witterungsbeständig.

Einsatzgebiet: Für konstruktive Verklebungen in vertikalen Bereichen. Sehr gute Haftung auf feuchten Steinen, Aluminium und sonstigen Metallen sowie Natur-und Kunststeinen.

Produkt Info
AKEMI® chemisch technische Spezialfabrik GmbH
Verklebungstechnologie

AKEMI® - Der Partner der Naturstein-Profis - stellt seit über 75 Jahren chemische Produkte zur Behandlung von Kunst- und Natursteinen her.

Features

Welches Verklebungsthema interessiert Sie?
Klebstoff
Thermoplaste
ABS
ASA
EPS
PA
PVC (harte Einstellung)
Duroplaste
EP
HPL
MF
PF
PUR (hoher Vernetzungsgrad)
UP
Verbundwerkstoffe
CFK
FR4
GFK
Metalle
Aluminium
Bronze
Gusseisen
Kupfer
Messing
Stahl - Edelstahl
Stahl - galvanisiert
Stahl (gestrahlt SA 2,5)
Glas & keramische Werkstoffe
Emaille
Glas
Keramik
Mosaik & Fliesen
Porzellan
Mineralische Materialien / Baustoffe
Beton & Zement
Künstliche Steine
Natursteine
Holzwerkstoffe
Kork
Massivholz - grundiert, lackiert, beschichtet
Massivholz - unbehandelt
MDF - Mitteldichte Holzfaserplatte
Multiplexplatte
OSB - Grobspanplatten
Flüssigstoff-Systeme
2-komponentige Systeme
2-komponentige Systeme
2K Epoxidharze
Elektrische Leitfähigkeit
elektrisch isolierend
Shore-D
Sh-D 81 bis 100
Farbe
Farbspektrum hell
Farbspektrum dunkel
schwarz
grün
rot
Produktkennzeichnungen
lösemittelfrei
Größe der Verarbeitungsfläche
mm²-/mm³ Bereich
cm²-/cm³ Bereich
Aushärtungsmechanismus
Raumtemperaturhärtung
Topfzeit @ +20/23°C - Minimum / Minuten
16-30 Min
Bau- und Ausbaugewerbe / Boden
Beton/Estrich/Zement
Branchenzugehörigkeit
Bau & Handwerk

Kontakt

Das Suchergebnis von SUBSTRATEC ist weder eine Verkaufsempfehlung noch eine individuellem, technische Beratung. Es soll dem Nutzer lediglich die Vorauswahl der potentiell zur Verfügung stehenden passenden Systeme erleichtern. SUBSTRATEC gibt keine Garantie dafür, dass das o.g. System für den individuellen Einsatz des Nutzers erfolgversprechend ist und sich dafür eignet. Bei sämtlichen Fragen zur Verwendung und Eignung für den konkreten Anwendungsfall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen technischen Ansprechpartner des entsprechenden Herstellers/ Lieferanten zu wenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.