Ceramacast 575-N – Feinkörnige Vergussmasse

Verklebungstechnologie

Ceramacast 575N ist eine feinkörnige Gießmasse zur Vergießung und Erstellung kleiner Werkstücke.

Ceramacast 575-N ist eine feinkörnige Vergussmasse zum Vergießen und zur Erstellung kleiner Werkstücke. Der Hauptbestandteil ist Aluminiumoxid. Die Temperaturbeständigkeit liegt bei maximal 1650° C. Die Beständigkeit gegen Basen, Säuren und Feuchtigkeit wird als gut eingestuft. Die Farbe ist weiß. Ein Anwendungsbeispiel ist ein Klebevorgang in einer Xenon Lichtbogenlampe.

Produkt Info
KAGER Industrieprodukte GmbH
Verklebungstechnologie

Für unser erfahrenes Team stehen Ihre Ziele im Mittelpunkt der Beratung. Wenn Sie Lösungen in den Bereichen Fertigung und Konstruktion, Entwicklung und Forschung, Wartung und Instandhaltung oder Labor und Handwerk suchen, dann helfen wir Ihnen gerne kompetent weiter.

Features

Größe der Klebefläche
mm²-/mm³ Bereich
cm²-/cm³ Bereich
1-komponentige Systeme
1K Anorganische Systeme
Branchenzugehörigkeit
Produzierende Industrie
Temperaturbeständigkeit >0°C (ca.)
über +250°C
pH-Wert
pH 0-2
Wärmeleitfähigkeit
wärmeleitend
Farbe der Klebeschicht
Farbspektrum hell
weiß
Aushärtungsmechanismus
Feuchtigkeitshärtung
Topfzeit @ +20/23°C - Minimum / Stunden
1-2 Std
(Misch-)Viskosität
zähflüssig
Flüssigklebstoffe
1-komponentige Systeme
Metalle - korrosionsanfällig (aktiv)
Gusseisen
Kupfer
Messing
Stahl (gestrahlt SA 2,5)
Metalle - korrosionshemmend (passiv)
Aluminium
Chrom
Nickel
Silber
Stahl - chromatiert
Stahl - Edelstahl
Stahl - galvanisiert
Titan
Glas & keramische Werkstoffe
Keramik
Baustoffmaterialien
Dämmstoffe

Kontakt

Das Suchergebnis von SUBSTRATEC ist weder eine Verkaufsempfehlung und/oder technische individuelle Beratung. Es soll dem Nutzer lediglich die Vorauswahl der potentiell zur Verfügung stehenden passenden Klebstoffe erleichtern. SUBSTRATEC gibt keine Garantie dafür, dass der Klebstoff für den individuellen Einsatz des Nutzers erfolgversprechend ist und sich dafür eignet. Bei sämtlichen Fragen zur Verwendung und Eignung für den konkreten Anwendungsfall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen technischen Ansprechpartner des entsprechenden Klebstoffherstellers/-lieferanten zu wenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.