MD Megabond 2000

Verklebungstechnologie

Der 2-Komponenten Hoch­leistungskleber MD MEGABOND ist der „Formel-Eins-Renner“ unter den Hoch­leistungsklebern. Er ist dort einsetzbar, wo konventionelle Kleber die geforderten Festigkeiten nicht erreichen.

MD MEGABOND verbindet dauerhaft Metall, Holz, Keramik und harten Kunststoff. Die Verklebung von verschiedenen Ma­teri­alien ist mit MD MEGABOND blitzschnell und funktionssicher ausgeführt. Nach vollständiger Aushärtung kann die Klebestelle bearbeitet und lackiert werden.

ISEGA Zertifikat 40682 U 15

Produkt Info
Marston-Domsel GmbH
Verklebungstechnologie

MARSTON-DOMSEL produziert und vertreibt weltweit eine Vielzahl von technisch hoch entwickelten Dichtmitteln, anaeroben Flüssigkunststoffen und Klebstoffen sowie sonstige Hilfsmittel für Handel und Industrie.

Features

Größe der Klebefläche
mm²-/mm³ Bereich
cm²-/cm³ Bereich
Thermoplaste
PC
Thermoplaste (Styrole)
ABS
Metalle - korrosionsanfällig (aktiv)
Stahl (gestrahlt SA 2,5)
Metalle - korrosionshemmend (passiv)
Aluminium
2-komponentige Systeme
Methylmethacrylate
Branchenzugehörigkeit
Produzierende Industrie
Temperaturbeständigkeit <0°C (ca.)
von -55°C
Temperaturbeständigkeit >0°C (ca.)
bis +120°C
Shore-D
Sh-D 61 bis 80
Verformungsfähigkeit
≤ 10%
Spaltüberbrückung
≤ 10mm
Farbe der Klebeschicht
Farbspektrum hell
Aushärtungsmechanismus
Raumtemperaturhärtung
Topfzeit @ +20/23°C - Minimum / Minuten
1-5 Min
(Misch-)Viskosität
pastös
Gebinde
Kleingebinde (Dose, Tube, etc.)
Kartusche (1- oder 2-komponentig)
Flüssigklebstoffe
2-komponentige Systeme

Kontakt

Das Suchergebnis von SUBSTRATEC ist weder eine Verkaufsempfehlung und/oder technische individuelle Beratung. Es soll dem Nutzer lediglich die Vorauswahl der potentiell zur Verfügung stehenden passenden Klebstoffe erleichtern. SUBSTRATEC gibt keine Garantie dafür, dass der Klebstoff für den individuellen Einsatz des Nutzers erfolgversprechend ist und sich dafür eignet. Bei sämtlichen Fragen zur Verwendung und Eignung für den konkreten Anwendungsfall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen technischen Ansprechpartner des entsprechenden Klebstoffherstellers/-lieferanten zu wenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.