MD MS Polymer

Verklebungstechnologie

Dauerelastischer Klebstoff, hohe FestigkeitoKlebende und abdichtende Anwendungen für Innen und Außen, im Bau und Industrie.

  • Frei von Isocyanat und Silikon
  • Überlackier- und überstreichbar, nass auf nass anwendbar
  • UV-, witterungs-, salzwasser- und chlorbeständig
  • Schnelle Durchhärtung
  • Beständig gegen einige Lösemittel
  • Polymerisiert auch in dickeren Schichten
  • Geringe Schrumpfung
  • Sehr gut geeignet für Natursteine
  • ISEGA Zertifikat. Unbedenklichkeitserklärung Nr. 42277 U 16
Produkt Info
>Marston-Domsel GmbH Marston-Domsel GmbH
Verklebungstechnologie

Features

Thermoplaste
PC
PVC (harte Einstellung)
Metalle - korrosionsanfällig (aktiv)
Kupfer
Stahl (gestrahlt SA 2,5)
Metalle - korrosionshemmend (passiv)
Aluminium
Blei
Zink (auch verzinkte Werkstoffe)
Glas & keramische Werkstoffe
Emaille
Glas
Keramik
Baustoffe & Bauuntergründe
Gips & Gipskarton
Infrastruktur - Beton & Gestein
Natrusteine
Holzwerkstoffe
HPL Laminat
Massivholz - unbehandelt
1-komponentige Systeme
STP - silanmodifizierte Polymere
Lösemittel
lösemittelfrei
Branchenzugehörigkeit
Produzierende Industrie
Bau & Handwerk
Temperaturbeständigkeit <0°C (ca.)
von -40°C
Temperaturbeständigkeit >0°C (ca.)
bis +100°C
chemische Medien (unverbindliche Angaben)
Salzwasser
Shore-A
Sh-A 41 bis 60
Verformungsfähigkeit
≤ 300%
Farbe der Klebeschicht
farbstabil
glasklar
Farbspektrum hell
Farbspektrum dunkel
weiß
schwarz
Aushärtungsmechanismus
Feuchtigkeitshärtung
Topfzeit @ +20/23°C - Minimum / Minuten
1-5 Min
(Misch-)Viskosität
pastös
Flüssigklebstoffe
1-komponentige Systeme

Kontakt

Das Suchergebnis von SUBSTRATEC ist weder eine Verkaufsempfehlung und/oder technische individuelle Beratung. Es soll dem Nutzer lediglich die Vorauswahl der potentiell zur Verfügung stehenden passenden Klebstoffe erleichtern. SUBSTRATEC gibt keine Garantie dafür, dass der Klebstoff für den individuellen Einsatz des Nutzers erfolgversprechend ist und sich dafür eignet. Bei sämtlichen Fragen zur Verwendung und Eignung für den konkreten Anwendungsfall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen technischen Ansprechpartner des entsprechenden Klebstoffherstellers/-lieferanten zu wenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.