Polytec EP 601 - Ungefüllter Epoxidharzklebstoff

Verklebungstechnologie

Polytec EP 601 ist ein transparenter, niederviskoser, raumtemperaturhärtender EP-Klebstoff. Er eignet sich für Anwendungen in der Optik, LWL-Technik, Optoelektronik, Medizin- und Halbleitertechnik.

Produkt Info
>Polytec PT GmbH Polytec PT GmbH
Verklebungstechnologie

Die Polytec PT GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Spezialklebstoffe für Anwendungen in der Elektronik, Elektrotechnik, Medizintechnik und Optik.

Features

Größe der Applikationsfläche
µm²/³ Bereich
mm²/³ Bereich
cm²/³ Bereich
Thermoplaste
PA
PBT
PES
PET
PPS
Thermoplaste (niederenergetisch)
POM
Thermoplaste (Styrole)
ABS
PPE
PS
SB
Duroplaste
EP
Duroplaste (Composites)
CFK
FR4
GFK
Metalle - korrosionsanfällig (aktiv)
Kupfer
Messing
Stahl (gestrahlt SA 2,5)
Metalle - korrosionshemmend (passiv)
Aluminium
Gold
Silizium
Stahl - chromatiert
Stahl - Edelstahl
Stahl - galvanisiert
Zinn
Glas & keramische Werkstoffe
Glas
Keramik
2-komponentige Systeme
Epoxidharze
Biokompatibilität
USP Klasse VI/ISO 10993
Branchenzugehörigkeit
Produzierende Industrie
Temperaturbeständigkeit <0°C (ca.)
von -55°C
Temperaturbeständigkeit >0°C (ca.)
bis +120°C
Shore-D
Sh-D 61 bis 80
Verformungsfähigkeit
≤ 10%
Farbe der Klebeschicht
glasklar
farblos
Mikroelektronik / Optik / Sensorik
Bauteile & Gehäuse
Medizintechnische Geräte & Zubehör
Diverse Verklebungen - Medizinsche Geräte
Aushärtungsmechanismus
Raumtemperaturhärtung
Topfzeit @ +20/23°C - Minimum / Sekunden
1-5 Sek
(Misch-)Viskosität
dickflüssig
Gebinde
Kleingebinde (Dose, Tube, etc.)
Sonderkonfektion
Auftragsformen
Punktauftrag
Linien-, Raupenauftrag
Flüssigklebstoffe
2-komponentige Systeme

Kontakt

Das Suchergebnis von SUBSTRATEC ist weder eine Verkaufsempfehlung und/oder technische individuelle Beratung. Es soll dem Nutzer lediglich die Vorauswahl der potentiell zur Verfügung stehenden passenden Klebstoffe erleichtern. SUBSTRATEC gibt keine Garantie dafür, dass der Klebstoff für den individuellen Einsatz des Nutzers erfolgversprechend ist und sich dafür eignet. Bei sämtlichen Fragen zur Verwendung und Eignung für den konkreten Anwendungsfall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen technischen Ansprechpartner des entsprechenden Klebstoffherstellers/-lieferanten zu wenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.