RAKU® PUR 49-3081

Verklebungstechnologie

RAKU® PUR 49-3081 A ist mit RAKU® Härter 49-2081 B ein bei Raumtemperatur härtender, lösemittelfreier, ungefüllter Zweikomponenten-Reaktionsklebstoff. Der Klebstoff härtet nach einer mittleren offenen Zeit zu einer hartelastischen Masse aus und zeigt ein universelles Haftungsspektrum mit einer besonders optimierten Haftung zu Hart-PVC Platten. Der ausgehärtete Klebstoff ist witterungsbeständig und zeichnet sich zusätzlich durch ein hohe Medien- und Chemikalienbeständigkeit aus.

Features

Größe der Applikationsfläche
mm²/³ Bereich
cm²/³ Bereich
m²/³ Bereich
Thermoplaste
PA
PA (PA 6)
PA (PA 6.6)
PA (PA 12)
PMMA
PUR (niedriger Vernetzungsgrad)
PVC (harte Einstellung)
Thermoplaste (Styrole)
ABS
ASA
EPS
PS
SAN
SB
XPS (Hartschaum)
Duroplaste
EP
HPL
PUR (hoher Vernetzungsgrad)
UP
Duroplaste (Composites)
CFK
BMC
FR4
GFK
SMC
Elastomere
NBR
SBR
Metalle - korrosionsanfällig (aktiv)
Stahl (gestrahlt SA 2,5)
Metalle - korrosionshemmend (passiv)
Zink (auch verzinkte Werkstoffe)
Baustoffe & Bauuntergründe
Dämmstoffe
Gips & Gipskarton
Holzwerkstoffe
Furnier
HPL Laminat
MDF - Mitteldichte Holzfaserplatte
OSB - Grobspanplatten
2-komponentige Systeme
Polyurethane
Lösemittel
lösemittelfrei
Branchenzugehörigkeit
Produzierende Industrie
Shore-D
Sh-D 61 bis 80
Farbe der Klebeschicht
Farbspektrum dunkel
blau
Chassis & Fahrzeugaufbauten
Sandwichelemente
Sandwichelemente
Diverse Verklebungen - Sandwich
Aushärtungsmechanismus
Raumtemperaturhärtung
Topfzeit @ +20/23°C - Minimum / Minuten
31-59 Min
(Misch-)Viskosität
dickflüssig
Gebinde
IBCs
Automatisierungsgrad
manuelle Verarbeitung
halbautomatisch
Auftragsformen
Punktauftrag
Linien-, Raupenauftrag
Flächenauftrag
Flüssigklebstoffe
2-komponentige Systeme

Kontakt

Das Suchergebnis von SUBSTRATEC ist weder eine Verkaufsempfehlung und/oder technische individuelle Beratung. Es soll dem Nutzer lediglich die Vorauswahl der potentiell zur Verfügung stehenden passenden Klebstoffe erleichtern. SUBSTRATEC gibt keine Garantie dafür, dass der Klebstoff für den individuellen Einsatz des Nutzers erfolgversprechend ist und sich dafür eignet. Bei sämtlichen Fragen zur Verwendung und Eignung für den konkreten Anwendungsfall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen technischen Ansprechpartner des entsprechenden Klebstoffherstellers/-lieferanten zu wenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.