COSMO DS-420.110

Verklebungstechnologie

Diese Klebedichtmasse wird vorwiegend für die dauerelastische, luftdichte Fugen-, Bauteilanschluss- und Stoßüberlappungsverklebung/-Abdichtung von Dampfsperren, Dampfbremsen und Dichtfolien im Trockenausbau eingesetzt entsprechend der Energieeinsparverordnung EnEV 2016.

Die Klebedichtmasse COSMO DS-420.240 kann ohne Anpresslatte gemäß der DIN 4108-7 (2011-01) für Fugen und Anschlüsse bei Neu- und Renovierungsbaumaßnahmen eingesetzt werden. Zusätzlicher Vorteil: Die Klebstoffdurchhärtung ist optisch erkennbar!

  • sehr emissionsarm*
  • dauerelastische, selbstklebende Klebefuge
  • thixotrop, tropft nicht ab
  • fugenfüllend
  • lösemittelfrei
  • besonders hohe Anfangshaftung
  • schnelle Funktionsfestigkeiten
  • kann ohne Anpresslatte gemäß der DIN 4108-7 (2011-01) für Fugen und Anschlüsse bei Neu- und Renovierungsbaumaßnahmen eingesetzt werden
  • ausgezeichnete Adhäsionseigenschaften zu den unterschiedlichsten Bauwerkstoffen (Stein, Beton, Putz, Estrich,Trockenausbauplatten, Holz und diversen Metallen) sowie zu den infrage kommenden Folien
  • erzielt die geforderten luftdichten Verbindungen/Abschlüsse der Bauwerkshülle
  • Verklebung der Folien, Fensterfugenbänder auch auf leicht feuchten, staubigen saugenden Untergründen
  • beschleunigtes Aushärteverhalten auf nicht saugenden Untergründen
  • hohe Haftklebkraft nach vollständiger Aushärtezeit
  • keine Korrosion zu Metallen

EINSATZBEISPIELE

  • Dauerelastische, luftdichte Fugen-, Bauteilanschluss- und Stoßüberlappungsverklebung/-Abdichtung von Dampfsperren, Dampfbremsen und Dichtfolien im Trockenausbau (ausgenommen Schwimmbadbereich)entsprechend der Energieeinsparverordnung EnEV 2016.
  • Verklebung/Abdichtung von diffusionsdichten und diffusionsoffenen Dichtbändern bei der Fenster undTürenmontage.

PRÜFUNGEN

  • *) GEV - nach den Kriterien GEV eingestuft in die EMICODE-Klasse EC1PLUS - Lizensierungs-Nummer: 4948
  • Französische VOC-Emissionsklasse A
Produkt Info

Features

Größe der Applikationsfläche
cm²/³ Bereich
m²/³ Bereich
Thermoplaste
PA
PA (PA 6)
PA (PA 6.6)
PA (PA 12)
PC
PES
PMMA
PVC (harte Einstellung)
Thermoplaste (niederenergetisch)
PE-HD (High Density)
PE-LD (Low Density)
PP
Thermoplaste (Styrole)
EPS
PS
XPS (Hartschaum)
Metalle - korrosionsanfällig (aktiv)
Gusseisen
Kupfer
Stahl (gestrahlt SA 2,5)
Metalle - korrosionshemmend (passiv)
Aluminium
Stahl - chromatiert
Stahl - Edelstahl
Stahl - galvanisiert
Glas & keramische Werkstoffe
Keramik
Mosaik & Fliesen
Baustoffe & Bauuntergründe
Dämmstoffe
Fugen & Risssanierung
Gips & Gipskarton
Unterboden - Beton/Estrich/Zement
Wände & Decken
Holzwerkstoffe
Furnier
Kork
Massivholz - unbehandelt
MDF - Mitteldichte Holzfaserplatte
Multiplexplatte
OSB - Grobspanplatten
Papier & Karton
FR2 - Hartpapier
Gestrichene Kartons
Graukarton
Papier
PE-beschichtete Kartons
Wellpappe
1-komponentige Systeme
Dispersionsklebstoffe
Lösemittel
lösemittelfrei
Kennzeichnung
kennzeichnungsfrei
Branchenzugehörigkeit
Bau & Handwerk
Temperaturbeständigkeit <0°C (ca.)
von -20°C
Temperaturbeständigkeit >0°C (ca.)
bis +80°C
Verformungsfähigkeit
≤ 300%
Farbe der Klebeschicht
grün
Dach
Anschlußklebung Dampfsperren /-bremsen
Fugenverklebung
Unterdachbahnen
Fenster & Türen
Fugenbänder
Aushärtungsmechanismus
Raumtemperaturhärtung
(Misch-)Viskosität
pastös
thixotropisch
Gebinde
Kartusche (1- oder 2-komponentig)
Flüssigklebstoffe
1-komponentige Systeme

Kontakt

Das Suchergebnis von SUBSTRATEC ist weder eine Verkaufsempfehlung und/oder technische individuelle Beratung. Es soll dem Nutzer lediglich die Vorauswahl der potentiell zur Verfügung stehenden passenden Klebstoffe erleichtern. SUBSTRATEC gibt keine Garantie dafür, dass der Klebstoff für den individuellen Einsatz des Nutzers erfolgversprechend ist und sich dafür eignet. Bei sämtlichen Fragen zur Verwendung und Eignung für den konkreten Anwendungsfall hat der Nutzer die Möglichkeit, sich direkt an den jeweiligen technischen Ansprechpartner des entsprechenden Klebstoffherstellers/-lieferanten zu wenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.