FR4 mit CR verkleben

Verklebungsprozesse werden komplexer und die Projekte anspruchsvoller. Substratec.com kann Sie bei der Suche nach geeigneten Fügeverfahren, entsprechender Oberflächentechnik und relevanten Auftragssystemen unterstützen. Offline & Online:

Navigator für Klebstoffe >>>

Navigator für Oberflächentechnik >>>

Navigator für Verarbeitungstechnologie >>>


Features

FR4

Composite aus Epoxidharz und Glasfasergewebe mit flammhemmenden Eigenschaften (eng. Flame Retardant). Anwendungsbeispiele: isolierendes Trägermaterial bei elektrischen Leiterplatten.

CR

Polychlorpropen (CP) (auch unter dem Markennamen Neopren bekannt), ist ein Synthesekautschuk bestehend aus dem Monomer 2-Chlor- 1,3butadien (Chloropren). Die Synthese erfolgt durch Polymerisation der Monomere. Im Gegensatz zu vielen anderen ungesättigten Elastomeren lässt sich CP nicht mit Schwefel vulkanisieren. Stattdessen werden in der Regel Metalloxide eingesetzt. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.


Preview results

Polytec EC 101 - Elektrisch leitfähiger Epoxidharzklebstoff
Verklebungstechnologie

2-komponentiger, heißhärtender Epoxidharz-Klebstoff für die Mikroelektronik, Hybridtechnik, Optoelektronik, Medizintechnik. Lösemittelfrei, lange Topfzeit, ausgezeichnete elektrische Leitfähigkeit.

ergo 5880
Verklebungstechnologie

Schwarzer Cyanacrylat-Klebstoff speziell für Anwendungen unter thermischen und mechanischen Wechselbeanspruchungen.

tesa® 92108 HiP – High initial Performance
Verklebungstechnologie

0,8 mm dickes doppelseitiges Schaumklebeband zur Verklebung von Kunststoffbauteilen im Fahrzeuginnenraum.

epple K20 R
Verklebungstechnologie

1-K rasch trocknender Kontaktklebstoff auf Basis eines thermoplastischen Kautschuks. Breites Anwendungsspektrum, Haft- und Laminierklebstoff, hohe Adhäsion.

MD MK 3000
Verklebungstechnologie

Haftet sofort, neue Generation des Montageklebers, härtet schnell durch, sehr gut geeignet für Natursteine, schrumpft nicht.

More results

» See more results