GFK mit GFK verkleben

Verklebungsprozesse werden komplexer und die Projekte anspruchsvoller. Substratec.com kann Sie bei der Suche nach geeigneten Fügeverfahren, entsprechender Oberflächentechnik und relevanten Auftragssystemen unterstützen. Offline & Online:

Suchmmaschine für Verklebungstechnologien >>>

Suchmaschine für Oberflächenbearbeitung >>>

Suchmaschine für Dosier- und Verarbeitungstechnologie >>>


Features

GFK

Glasfaservestärkte Kunststoffe, umgangssprachlich auch Fiberglas, beschreiben einen Kunststoff-Glasfaser-Verbund. Auch wegen ihrer hohen Beständigkeit gegenüber aggressivem Milieu werden glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK) häufig als Verkleidung verwendet. An Kunststoffen können hier sowohl duroplastische als auch thermoplastische Kunststoffe verwendet werden. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.


Preview results

Born2Bond™ HMPUR HHD 6002
Verklebungstechnologie

Born2Bond™ Hochleistungs-HMPUR mit hoher Anfangshaftung und ausgezeichneter Umweltbeständigkeit.

Polytec EC 101 - Elektrisch leitfähiger Epoxidharzklebstoff
Verklebungstechnologie

2-komponentiger, heißhärtender Epoxidharz-Klebstoff für die Mikroelektronik, Hybridtechnik, Optoelektronik, Medizintechnik. Lösemittelfrei, lange Topfzeit, ausgezeichnete elektrische Leitfähigkeit.

tesa® 92108 HiP – High initial Performance
Verklebungstechnologie

0,8 mm dickes doppelseitiges Schaumklebeband zur Verklebung von Kunststoffbauteilen im Fahrzeuginnenraum.

Flex 310 M® HT 200 MS-Polymer
Verklebungstechnologie

Kleb- und Dichtstoff mit sehr hoher Anfangshaftung | temperaturbeständig.

SCIGRIP - SG300
Verklebungstechnologie

Die Methacrylat-Klebstoffe der Serie SCIGRIP® SG300 sind zweikomponentige Systeme mit einem Mischungsverhältnis von 10:1 zum Verkleben von Metallen, Verbundwerkstoffen und anderen Kunststoffteilen.

More results

» See more results