SMC mit Magneten verkleben

Verklebungsprozesse werden komplexer und die Projekte anspruchsvoller. Substratec.com kann Sie bei der Suche nach geeigneten Fügeverfahren, entsprechender Oberflächentechnik und relevanten Auftragssystemen unterstützen. Offline & Online:

Suchmmaschine für Verklebungstechnologien >>>

Suchmaschine für Oberflächenbearbeitung >>>

Suchmaschine für Dosier- und Verarbeitungstechnologie >>>


Features

SMC

Sheet Molding Compounds (SMC) sind duroplastische Harze und Glasfasern, die in plattenförmigen Pressmassen vorliegen welche zu Herstellung von Faser-Kunststoff-Verbunden verwendet werden. Dazu werden oft Polyester- oder Vinylesterharze verwendet. SMC bestehen überwiegend aus duroplastischem Harz, mineralischen Füllstoffen und Glasfasern. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.

Magneten

Magneten sind Körper, die andere Körper, die ebenfalls über magnetische Eigenschaften verfügen anziehen oder abstoßen. Magneten rufen ein Magnetfeld hervor. Die Teile eines Magneten, die am meisten vom hervorgerufenen Magnetfeld durchflossen werden heißen Pole. Dauermagneten oder Permanentmagneten behalten Ihre Magnetisierung über lange Zeit hinweg bei. Elektromagneten werden in zahlreichen technischen Geräten wie Generatoren oder Zugmagneten verwenden indem sie ein starkes Magnetfeld erzeugen. Dies wird durch stromdurchflossene Spulen realisiert in deren Kern sich ein weichmagnetischer Werkstoff befindet. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.


Preview results

Polytec EC 101 - Elektrisch leitfähiger Epoxidharzklebstoff
Verklebungstechnologie

2-komponentiger, heißhärtender Epoxidharz-Klebstoff für die Mikroelektronik, Hybridtechnik, Optoelektronik, Medizintechnik. Lösemittelfrei, lange Topfzeit, ausgezeichnete elektrische Leitfähigkeit.

tesa® 92108 HiP – High initial Performance
Verklebungstechnologie

0,8 mm dickes doppelseitiges Schaumklebeband zur Verklebung von Kunststoffbauteilen im Fahrzeuginnenraum.

Kisling 1665
Verklebungstechnologie

1665 ist ein standfester, zweikomponentiger Methacrylatklebstoff zum strukturellen Kleben von Thermoplasten, Metallen und Verbundwerkstoffen.

Kisling 1675
Verklebungstechnologie

1675 ist ein standfester, zweikomponentiger Methacrylatklebstoff zum strukturellen Kleben von Thermoplasten, Metallen und Verbundwerkstoffen.

Araldite® 2051
Verklebungstechnologie

Zähelastischer Zweikomponenten Klebstoff auf Methacrylsäureesterbasis. Anwendung und Aushärtung unter Wasser und bei hoher Luftfeuchtigkeit.

More results

» See more results