SI mit Magnesium verkleben

Verklebungsprozesse werden komplexer und die Projekte anspruchsvoller. Substratec.com kann Sie bei der Suche nach geeigneten Fügeverfahren, entsprechender Oberflächentechnik und relevanten Auftragssystemen unterstützen. Offline & Online:

Navigator für Klebstoffe >>>

Navigator für Oberflächentechnik >>>

Navigator für Verarbeitungstechnologie >>>


Features

SI

Poly(organo)siloxane oder auch Silikone bezeichnet eine Reihe der Kunststoffe, deren Monomere Siloxaneinheiten sind. Dabei werden die Monomere über Sauerstoffatome verknüpft und die Siliciumatome mit organischen Resten abgesättigt. Solche Verbindungen, bei denen anorganische Ketten mit organischen Resten kombiniert werden kommen in der Natur jedoch nicht vor, sondern ausschließlich anorganische Verbindung wie Kieselsäue oder Silikate. Auch bei den Silikonen sind eine Vielzahl von Verbindungen möglich, welche sich in deren Verknüpfung wodurch sehr viele verschiedene Produkte aus Silikonen gewonnen werden können (Silikonflüssigkeit, Silikonkautschuk, Silikonelastomere, Silikonharze ect.). © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.

Magnesium

Magnesium ist ein silbrig weißes Element mit dem Elementsymbol Mg und steht in der zweiten Hauptgruppe. Somit gehört es zur Gruppe der Erdalkalimetalle. In der Natur kommt Magnesium meist in Form von Carbonaten, Silikaten oder Chloriden vor. Die Gewinnung von elementarem Magnesium erfolgt hauptsächlich aus Schmelzflusselektrolyse von Magnesiumchlorid oder durch thermische Reduktion von Magnesiumoxid. Metallisches Magnesium wird als Leuchtmunition oder als Opferanode verwendet, welche edlere Metalle vor der Korrosion schützt da Magnesium leichter korrodiert. Magnesiumlegierungen hingegen werden im Leichtbau verwendet da Magnesiumlegierungen durch die geringere Dichte des Magnesiums im Vergleich zu Aluminium deutlich leichter sind als Aluminiumlegierungen. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.


Preview results

MD MK 3000
Verklebungstechnologie

Haftet sofort, neue Generation des Montageklebers, härtet schnell durch, sehr gut geeignet für Natursteine, schrumpft nicht.

MD MS 2K Polymer
Verklebungstechnologie

Geruchsarm, dauerelastisch, nass auf nass anwendbar, gute Beständigkeit gegen Öle, Fette, Wasser, aliphatische Lösungsmittel etc.

MD MS Polymer
Verklebungstechnologie

Schnelle Durchhärtung, pilzhemmend, farbfest, geruchlos, nass auf nass anwendbar, schleifbar (nach Durchhärtung).

ergo 3120
Verklebungstechnologie

Neutral vernetzendes 1-Komponenten RTV Silikon, das sich hervorragend für viele industrielle Anwendungen eignet.

tesa® 92108 HiP – High initial Performance
Verklebungstechnologie

0,8 mm dickes doppelseitiges Schaumklebeband zur Verklebung von Kunststoffbauteilen im Fahrzeuginnenraum.

More results

» See more results