Silizium mit PET verkleben

Verklebungsprozesse werden komplexer und die Projekte anspruchsvoller. Substratec.com kann Sie bei der Suche nach geeigneten Fügeverfahren, entsprechender Oberflächentechnik und relevanten Auftragssystemen unterstützen. Offline & Online:

Navigator für Klebstoffe >>>

Navigator für Oberflächentechnik >>>

Navigator für Verarbeitungstechnologie >>>


Features

PET

Polyethylentherephtalat (PET) gehört zur Gruppe der Polyester und ist einer der bedeutendsten Thermoplaste überhaupt. Die Synthese erfolgt durch eine Veresterung zwischen den Monomeren Terephtalsäure und Ethylenglycol. Dabei entstehen lineare Ketten ohne Vernetzung. Durch den polaren Aufbau kommt es zu starken Zwischenmolekularen Kräften im Molekül. Diese Eigenschaften führen zu teilkristallinen Bereichen welche für die Bruchfestigkeit des PET verantwortlich sind. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.

Silizium

Silizium ist ein dunkelgraues Element mit dem Elementsymbol Si und steht in der 4. Hauptgruppe. Es gehört den Halbmetallen an und verfügt über Halbleiter Eigenschaften. Silizium ist das zweithäufigste Element der Erdkruste nach Sauerstoff. In der Natur kommt Silizium oft in Form silikatischer Minerale oder als Siliziumdioxid auf. Elementares Silizium kann in extrem hoher Reinheit gewonnen werden – in Halbleitersilizium liegt die Verunreinigung bei unter 10-9. Silizium wird traditionell im Siemens-Verfahren gewonnen. Hierbei wird Silizium mit gasförmigen HCl umgesetzt, um Trichlorsilan zu erhalten, welches mehrfach destilliert wird. Anschließend wird durch Zugabe von Wasserstoff das Trichlorsilan wieder zu Silizium, welches sich an Reinstsiliziumstäben absetzt. Rohsilizium wird meist durch Reduktion von Siliziumdioxid gewonnen. Durch Dotierung mit Bor oder Arsen kann die Leitfähigkeit stark erhöht werden. Silizium wird hauptsächlich in elektronischen Geräten als Computerchips oder Transistoren aber auch in Solarzellen verbaut. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.


Preview results

tesa® 92108 HiP – High initial Performance
Verklebungstechnologie

0,8 mm dickes doppelseitiges Schaumklebeband zur Verklebung von Kunststoffbauteilen im Fahrzeuginnenraum.

tesa® ACXplus 7808 Black Line
Verklebungstechnologie

800 µm dickes, doppelseitiges Acrylatschaum-Klebeband.

MD POLY 10:1
Verklebungstechnologie

Struktureller, zweikomponentiger, lösungsmittelfreier Spezial Klebstoff.

tesa® 64905
Verklebungstechnologie

0,5 mm dünnes, doppelseitiges PE-Schaumklebeband für das Verkleben kleinerer Anbauteile innen oder außen am Fahrzeug ohne Primer.

tesa® ACXplus 77108
Verklebungstechnologie

0.8 mm double-sided acrylic foam tape for mounting automotive exterior attachment parts.

More results

» See more results