PP mit PMMA verkleben

Verklebungsprozesse werden komplexer und die Projekte anspruchsvoller. Substratec.com kann Sie bei der Suche nach geeigneten Fügeverfahren, entsprechender Oberflächentechnik und relevanten Auftragssystemen unterstützen. Offline & Online:

Navigator für Klebstoffe >>>

Navigator für Oberflächentechnik >>>

Navigator für Verarbeitungstechnologie >>>


Features

PMMA

Polymethylmethacrylat (PMMA) gehört zur Gruppe der thermoplastischen Kunststoffe. Meist wird PMMA durch radikalische Polymerisation von Methacrylsäuremethylester hergestellt wodurch das entstehende PMMA ataktisch und amorph ist. Die mittlere Kettenlänge der Polymere wird dabei von Druck, Temperatur und Dauer des Polymerisationsprozesses bestimmt. Die Anwendungsgebiete des PMMA sind vielfältig – es findet seine Anwendung sowohl in Industrie und Handwerk als beispielsweise auch in der Medizin für Brillengläser, Prothesen oder Kronen. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.

PP

Polypropylen (PP) ist dem Polyethylen sehr ähnlich und gehört ebenfalls zu Gruppe der Polyolefine, ist dabei jedoch wärmebeständiger. In einer Polymerisationsreaktion werden die Doppelbindungen der Monomere gespalten und bilden dadurch lange, unverzeigte Ketten. Abhängig von der Stellung der Methylgruppe (zufällig, alternierend oder gleichmäßig) kann man PP in ataktisches, syndiotaktisches PP und isotaktisches PP unterteilen. Diese Anordnung bezeichnet man als Taktizität. Die Stellung der Methylgruupe bestimmt, ob der entstehende Kunststoff von amorpher oder teilkristalliner Gestalt ist. PP gehört zur Kunststoffgruppe der Thermoplaste. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.


Preview results

tesa® 92108 HiP – High initial Performance
Verklebungstechnologie

0,8 mm dickes doppelseitiges Schaumklebeband zur Verklebung von Kunststoffbauteilen im Fahrzeuginnenraum.

WELDYX POLYPLAST 3 BEIGE
Verklebungstechnologie

Schlagzäher, struktureller, lösemittelfreier Spezialklebstoff für niedrigenergetische Kunststoffe und schwierig zu verklebende Oberflächen.

Jowat-Toptherm® 230.00
Verklebungstechnologie

Der Schmelzklebstoff Jowat-Toptherm® 230.00 eignet sich für die Montage. Er verfügt über eine lange Offene Zeit, hohe Hitzeklebrigkeit, gute Adhäsion und Wärmestandfestigkeit, sowie Oxidations- und Farbstabilität in der Schmelze.

Easy-Mix PE-PP 45 Acrylat-Strukturklebstoff
Verklebungstechnologie

Konstruktions-Klebstoff auf Methylacrylatbasis für spezielle Kunststoffe | schnell | hochfest | prozesssicher.

MD POLY 10:1
Verklebungstechnologie

Struktureller, zweikomponentiger, lösungsmittelfreier Spezial Klebstoff.

More results

» See more results