PUR niedriger Vernetzungsgrad mit PVC weiche Einstellung verkleben

Verklebungsprozesse werden komplexer und die Projekte anspruchsvoller. Substratec.com kann Sie bei der Suche nach geeigneten Fügeverfahren, entsprechender Oberflächentechnik und relevanten Auftragssystemen unterstützen. Offline & Online:

Suchmmaschine für Verklebungstechnologien >>>

Suchmaschine für Oberflächenbearbeitung >>>

Suchmaschine für Dosier- und Verarbeitungstechnologie >>>


Features

PUR (niedriger Vernetzungsgrad)

Polyurethane (PUR) können duroplastische, thermoplastische oder elastomere Eigenschaften aufweisen. Dies ist abhängig vom Vernetzungsgrad der Monomere. Allgemein entstehen Polyurethane durch Polyaddition von Polyolen mit Polycyanaten unter Bildung der für Polyurethane typische Urethangruppe. Diole und Diisocyanate führen zu linearen Polyurethanen. Je mehr funktionelle Gruppen die Monomere enthalten, desto stärker vernetzt ist der dabei entstehende Kunststoff. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.

PVC (weiche Einstellung)

Polyvinylchlorid gehört zur Gruppe der thermoplastischen Kunststoffe und wird aus dem Monomer Vinylchlorid hergestellt. PVC Kunststoffe können in Hart-PVC und Weich-PVC unterteilt werden. Kabelummantelungen oder Schuhsolen beispielsweise werden aus Weich-PVC hergestellt. Dieses verfügt über ein elastisches Verhalten da Weichmacher hinzugegeben wurden. Hierfür werden vor allem Phthalsäureester verwendet. Polyvinylchlorid gehört zur Gruppe der thermoplastischen Kunststoffe und wird aus dem Monomer Vinylchlorid hergestellt. PVC Kunststoffe können in Hart-PVC und Weich-PVC unterteilt werden. Rohre oder Schallplatten Beispielsweise werden aus Hart-PVC hergestellt. PVC ist sehr Beständig und die mechanischen Eigenschaften werden nicht durch Sonnenlicht verändert. © 2021 SUBSTRATEC. All Rights Reserved.


Preview results

Born2Bond™ HMPUR HHD 6002
Verklebungstechnologie

Born2Bond™ Hochleistungs-HMPUR mit hoher Anfangshaftung und ausgezeichneter Umweltbeständigkeit.

COSMO HD-100.600
Verklebungstechnologie

Der Dichtmacher Klebstoff - MS-Dichtstoff für klebende und dichtende Anwendungen in diversen Industriebereichen mit einer hervorragenden Haftung auf EPDM.

Drei Bond 9160
Verklebungstechnologie

Lösungsmittelfreier elastischer Einkomponenten- Kleb- und Dichtstoff für den Karosserie-, Container- und Fahrzeugbau, Lüftungs- und Klimatechnik, Metallbau, etc.

MD Megabond 2000
Verklebungstechnologie

Verklebt Metall, Stein, Holz, Kunststoff und Keramik. Extrem hohe Festigkeiten, witterungsbeständig.

COSMO PU-160.110
Verklebungstechnologie

COSMO PU-160.110 eignet sich als Konstruktionsklebstoff mit zähharter Klebefuge in der Holzverarbeitung, im Trockenbau zur Stufenfalzverklebung von Estrichelementen sowie als Flächenklebstoff für viele Industrieanwendungen.

More results

» See more results