Adhesive glossary

PPS - Polyphenylensulfid

Polyphenylensulfid (PPS) gehört zur Gruppe der Thermoplaste und entsteht durch Polykondensation von 1,4-Dichlorbenzol mit Natriumsulfid. Das erhaltene...

Polyphenylensulfid (PPS) gehört zur Gruppe der Thermoplaste und entsteht durch Polykondensation von 1,4-Dichlorbenzol mit Natriumsulfid. Das erhaltene Polymer ist besonders widerstandsfähig sowohl gegenüber hohen Temperaturen als auch gegenüber nahezu allen Lösungsmitteln und einigen Säuren und Basen. PPS kann in zwei Kategorien unterteilt werden: lineares und vernetztes PPS. Durch Dotierung kann aus dem Nichtleiter ein organischer Halbleiter gemacht werden. ©SUBSTRATEC, 2020, all rights reserved

Navigator Fügetechnologien >>>