Adhesive glossary

Kapillarität

"Physikalische Erscheinung, bei der in Folge von Grenzflächenspannungen von Flüssigkeiten an engen Hohlräumen in Festkörpern (Kapillaren, Spalten, Porositäten) ein Aufsteigen...

"Physikalische Erscheinung, bei der in Folge von Grenzflächenspannungen von Flüssigkeiten an engen Hohlräumen in Festkörpern (Kapillaren, Spalten, Porositäten) ein Aufsteigen der Flüssigkeit (oder auch ein Absenken) auftritt. Wichtig beim Kleben poröser Werkstoffe in Zusammenhang mit der Klebstoffviskosität. In die Kapillaren "fließt" der Klebstoff nicht nur ein, sondern wird auf Grund von Kapillarkräften - auch entgegen der Schwerkraft - in das Substrat "hineingesaugt"."

Dr. Habenicht, Gerd (2012): Kleben - erfolgreich und fehlerfrei (6. Aufl.). Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag, S. 179