Adhesive glossary

Klebstofffolien

"Bestehen aus Zweikomponenten-Reaktionsklebstoffen, die für Transport und Lagerung auf einem nichthaftenden Trägermaterial aufgetragen werden, das vor...

"Bestehen aus Zweikomponenten-Reaktionsklebstoffen, die für Transport und Lagerung auf einem nichthaftenden Trägermaterial aufgetragen werden, das vor der Verarbeitung wieder entfernt wird. Die Aushärtung erfolgt über eine chemische Reaktion unter Anwendung von Wärme und Druck. Klebstofffolien sind auch als physikalisch abbindende Folien im Handel, siehe Heißsiegelklebstoff."

Quelle: Dr. Habenicht, Gerd (2012): Kleben - erfolgreich und fehlerfrei (6. Aufl.). Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag, S. 180; mehr Infos zum Buch finden Sie im Bereich "Fachliteratur".