CTA - Contract Filling 4.0

Adhesive Bonding Technology

Digital läuft es besser.

Bereits 2017 haben wir damit begonnen, die Lohnabfüllung 4.0 einzuführen. Durch konsequente Digitalisierung des Materialflusses und der Betriebsdaten können alle relevanten Informationen an jedem Punkt des Work-Flows abgerufen und aufbereitet werden. Für unsere Kunden bedeutet Lohnabfüllung 4.0 höchste Transparenz und schnellen Informationsfluss. Intern konnten wir auf diesem Weg die Prozesssicherheit erhöhen und die Effizienz steigern. Und wir sind dadurch in der Lage, quasi in Echtzeit auf Kundenwünsche zu reagieren.

Unsere Spezialität:

Tuben.

Die Gene unseres Unternehmens kommen gewissermaßen aus der Tube. CTA war früher ein Teil des Tubenherstellers Albert Kienzle GmbH & Co. KG und gehört heute zur Tubex-Gruppe, einem der weltweit führenden Tubenhersteller. Wir sind die Abfüll-Spezialisten innerhalb der Tubex-Gruppe und können als Teil dieses Unternehmensverbundes Vorzugspreise an unsere Kunden weitergeben und dank der engen Zusammenarbeit mit den Herstellungswerken selbst ausgefallenste Wünsche realisieren.

  • 1 ml bis 300 ml;
  • Aluminium, PE, Coex, Laminat, Polyfoil mit Etikettierung, Eurolochung;
  • Abfüllung unter Schutzbegasung.

Flaschen.

Rund, eckig oder oval: all dies spielt keine Rolle für uns. Wir befüllen Flaschen in nahezu jeder Größe und Gestalt und bringen die Art von Verschluss auf, die für die von Ihnen gewünschte Applikationsform perfekt passt.

  • Ab 2,5 ml;
  • Metall, Kunststoff und Glas.

Kartuschen.

Wir können nahezu alle am Markt erhältlichen Kartuschen-Systeme befüllen – Aluminium- oder Kunststoff-Ausführungen ebenso wie Ein-oder Zwei-Komponenten-Systeme (1K oder 2K).

Ein-Komponenten-Kartuschen bieten sich vor allem für Kleb- und Dichtstoffe wie Acrylate oder Silikone an. Zwei-Komponenten-Kartuschensysteme haben den Vorteil, dass die Komponenten nicht separat gemischt werden müssen. Kartuschen sind günstige Anwendungen, die mit geringen Auspresskräften und feiner Dosierbarkeit überzeugen. Üblicherweise sind Kartuschen wieder verschließbar.

  • 10 ml bis 1.500 ml;
  • Alumnium, Kunststoff;
  • 1K- und 2K-Kartuschen.

Dosen.

Auch für Dosen – sowohl aus Kunststoff oder Weißblech – halten wir halb- und vollautomatische Abfüllanlagen für nahezu alle am Markt eingeführten Formate und Verschlussarten vor. Sensible Füllgüter können zusätzlich mit Stickstoff begast werden.

  • Ab 2,5 ml;
  • Metall, Kunststoff und Glas.

Kanister.

Genauso präzise und zuverlässig wie eine Tube mit einem Milliliter Inhalt befüllen wir Kanister, Kannen oder Eimer – aus Kunststoff oder Metall – mit bis zu 60 Liter Volumen. Und wenn es etwas mehr sein soll: auch Sondergrößen und -formen sind möglich.

Beutel.

Beutel sind in jeder Hinsicht flexible Behältnisse für pastöses oder flüssiges Füllgut. Wir beherrschen die gesamte Palette von Beutel-Systemen von der kleinen Einmalanwendung bis zum großen Standbodenbeutel mit verschiedenen Verschlussarten wie Siegelrand oder Klipp.

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl der passenden Folienqualität mit oder ohne Aluminium-Barriere und helfen Ihnen dabei, die perfekte Größe für Ihre gewünschte Füllmenge zu bestimmen.

  • 1 ml bis 1.500 ml;
  • 1K- und 2K-Produkte, auch mit Pellnaht.
Find out more
CTA GmbH
Adhesive Bonding Technology

With tradition, experience and passion for chemical-technical products. We master the entire process chain from development to production, filling, packaging and packaging to logistics.

Features

Contact Form

The search results from SUBSTRATEC are not sales recommendations and/or professional technical advice. It is only intended to make it easier for the user to pre-select suitable system that may be available. SUBSTRATEC gives no guarantee that the system suggested is successful or suitable for the specific area of application of the user. In the event of any questions regarding the use and suitability for the specific application, the user has the possibility to directly contact the respective technical contact person of the relevant manufacturer or supplier. See for further information Terms of Use.